Innviertel-Hausruck: Regionalentwicklung

RegionalentwicklungRegionalwirtschaft
Bereits im Jahr 1994 erstellte die CIMA in der Region Innviertel-Hausruck ein gesamtregionales Entwicklungskonzept. Nach knapp 10 Jahren wurde die CIMA (in Kooperation mit dem Salzburger Institut für Raumplanung und Wohnen) wiederum beauftragt, ein Regionalentwicklungskonzept zu erstellen, welches sich vorwiegend auf den Ausbau bzw. die Weiterentwicklung der wirtschaftsrelevanten Strukturen der Region beziehen soll.

Ort
Innviertel-Hausruck
PLZ
5280
Einwohner
275000

Sie haben Fragen zum Projekt?

Jetzt Kontakt aufnehmen